Navigation Inhalt
MixcloudMixcloud

BERLIN:FM

< BACK
Mi. 07.12. Do. 08.12. Fr. 09.12. Fr. 09.12. Sa. 10.12. Sa. 10.12. So. 11.12. Mi. 14.12. Fr. 16.12. Fr. 16.12. Sa. 17.12. So. 18.12. Mi. 21.12. Mi. 04.01. Fr. 06.01. Sa. 21.01. Fr. 27.01. Sa. 28.01. So. 29.01. Mi. 01.02. Do. 02.02. Fr. 03.02. Sa. 04.02. Mo. 06.02. Fr. 10.02. Fr. 10.02. So. 12.02. Di. 14.02. Mi. 15.02. Do. 16.02. Fr. 17.02. Sa. 18.02. Do. 23.02. Fr. 24.02. Sa. 25.02. Mo. 27.02. Di. 28.02. Fr. 03.03. Sa. 04.03. Fr. 10.03. Sa. 11.03. Mo. 13.03. Do. 16.03. Mi. 22.03. Sa. 25.03. So. 26.03. Di. 28.03. Do. 30.03. Fr. 31.03. Di. 04.04. Do. 06.04. Fr. 07.04. Di. 11.04. Mi. 12.04. Mo. 17.04. Di. 18.04. Mi. 19.04. Fr. 21.04. Sa. 22.04. Sa. 22.04. So. 23.04. Di. 25.04. Mi. 26.04. Do. 04.05. Di. 09.05. Mi. 10.05. Do. 11.05. Fr. 12.05. Do. 18.05. Di. 27.06.
Surf, PostRock
Di. 04.04.2023 19.30 h

GAYE SU AKYOL

GAYE SU AKYOL

BOX1

Gaye Su Akyol (Glitterbeat/TR) *live*

Doors: 19.30h
Show: 20.30h

Minimum age: 16

*Presale 20 € plus fee * Box Office 25 €*


Gaye Su Akyol: Anatolischer Pop-Folk, klassische türkische Musik und türkischer Psychedelic Rock, Post Punk, Jazz, Surf, Stoner Rock und ein Hauch von Disco.

Gaye Su Akyol ist eine der spannendsten Stimmen der Istanbuler Musikszene und liefert jetzt mit Anadolu Ejderi (Anatolischer Drache) ein unvergesslich kraftvolles viertes Album ab.

Und sie hat die Palette erweitert: Angefangen mit anatolischem Folk und Pop fängt sie afrikanische und nahöstliche Klänge, die Soul-Revolution, Disco und Rockmusik aus anderen Kulturen ein. Das klassische Rock-Trio aus Gitarre, Bass und Schlagzeug wird von traditionellen Instrumenten wie Geige, Oud, Elektro-Baglama, Cümbüş und Sazbüş begleitet.

Textlich widmet sie sich den politischen Zeitläuften der Türkei und einem politischen Klima, in dem bereits das Bekenntnis einer Frau zu ihrer sexuellen Identität revolutionär ist. Angetrieben von einem starken Drang nach persönlicher und politischer Freiheit ist sie mit ihrer Mischung aus türkischer Psychedelia, kraftvollen Kommentaren und retro-futuristischen Klängen kompromissloser als je zuvor.

In Gayes Worten: „Ich bin zurück mit Rock'n'Roll, verschmolzen mit Post-Punk, Stoner Rock, türkischer Psychedelia, Blut, Schweiß und Tränen, alles zusammen und mit Herden von Wildpferden. Dies ist eine Zeitmission. Es bringt dich dorthin, wo du hinwillst."

Wer ihr letztes Konzert verpasst hat, kann die Trauer darüber jetzt überwinden, denn sie ist wieder auf Tour und kommt natürlich auch ins Gretchen. 

Photo: Aytekin Yalçin


Tickets.de 22 € Online-Ticket / print@home
Koka36 22 € Selbstabholung oder Postversand