Navigation Inhalt
MixcloudMixcloud

BERLIN:FM

< BACK
Fr. 21.06. Fr. 21.06. Sa. 22.06. So. 23.06. Mi. 26.06. Fr. 28.06. Sa. 29.06. Di. 02.07. Mi. 03.07. Fr. 05.07. Sa. 06.07. Di. 09.07. Mi. 10.07. Fr. 12.07. Sa. 13.07. Sa. 13.07. Mi. 17.07. Mo. 22.07. Mi. 24.07. Do. 25.07. Fr. 26.07. Sa. 27.07. Mi. 31.07. Sa. 03.08. Fr. 09.08. Fr. 09.08. Sa. 10.08. Mi. 14.08. Do. 15.08. Fr. 16.08. Sa. 17.08. Sa. 17.08. Mi. 21.08. Fr. 23.08. Mo. 02.09. Sa. 07.09. Sa. 07.09. Do. 12.09. Fr. 13.09. Di. 17.09. Mi. 18.09. Mi. 18.09. Do. 19.09. Fr. 20.09. So. 22.09. Di. 24.09. Mi. 25.09. Do. 26.09. Di. 01.10. Do. 03.10. Fr. 04.10. So. 06.10. Do. 10.10. Fr. 11.10. Mo. 14.10. Mi. 16.10. Do. 17.10. Fr. 18.10. Sa. 19.10. Mo. 21.10. Di. 22.10. Mi. 23.10. Do. 24.10. Sa. 26.10. Mo. 28.10. Di. 29.10. Mi. 30.10. Fr. 01.11. Sa. 02.11. So. 03.11. Di. 05.11. Do. 07.11. Sa. 09.11. So. 10.11. Mo. 11.11. Di. 12.11. Do. 14.11. Di. 19.11. Mi. 20.11. Di. 26.11. Mi. 27.11. Mi. 04.12. Fr. 13.12. So. 02.02. Do. 06.02.
Urban Griot, Noise-Punk Mi. 26.06.2024
Doors: 19.30
Show: 20.15

AVALANCHE KAITO @ Gretchen Yard // OUTDOOR

AVALANCHE KAITO @ Gretchen Yard // OUTDOOR

BOX1

Avalanche Kaito (Glitterbeat/BF/BE) *live*

Ersatztermin vom 31.01.2024

*Vorverkauf 15 €/ 18 €/ 20 € plus Gebühren * Abendkasse 25 €*


Griot-Post-Punk-Noise mit verführerischer Trance-Kraft

Avalanche Kaito: Der urbane Griot Kaito Wimse aus Burkina Faso trifft auf die Brüsseler Noise-Punk-Musiker Benjamin Chaval (Schlagzeug, Elektronik) und Nico Gitto (Gitarre). Das Trio verschmilzt die mündlichen Traditionen des westafrikanischen Griot mit Klängen aus Post-Punk, Wave, Free Jazz, Progrock und Industrial-Electronica. So entsteht eine geheimnisvolle und aufregende Klangmatrix in der so disparate wie seltsam kompatible Soundscapes widerhallen: Griot-Traditionen, Fugazi, Can, der Zappa der 70er Jahre, Black Midi, die treibende Kraft von Nyege Nyege Tapes…

Kaito Winse stammt aus einer Familie von Griot-Musiker*innen, nach Belgien verschlug es ihn auf der „Suche nach Musik, die es noch nicht gibt“, nachdem ihm ein Freund des belgischen Duos Le Jour du Seigneur deren Musik vorgespielt hatte. Über einige Umwege fand sich die heutige Besetzung und begann, eine Klangwelt aus alten Groit-Sprichwörtern zu entwickeln, die sich in ein futuristisches Noise-Chaos stürzt. 

Das Trio spielt hauptsächlich Kompositionen von Kaito Wimse, der mit einer Stimme spricht, nuschelt und singt, die so kraftvoll und bezaubernd ist, als wäre sie für die Oper gemacht, und der gleichzeitig der Peulflöte und dem traditionellen Mundbogen unfassbar schöne Töne entlockt. Nico Gitto steuert mit seiner Barriron-Gitarre orchestrale, ausgefeilte Klangerlebnisse und einen satten Groove bei, synchron zu Chavals kraftvollem Schlagzeugspiel, das sich mit Kaitos Griot-Energie verbindet.

Die Band veröffentlichte ihr selbstbetiteltes Debütalbum im Juni 2022, kurz nach der vielgelobten 4-Song-EP „Dabalomuni“ im Januar desselben Jahres, die von The Wire als „freaked, juddering electronic punk“ beschrieben wurde. Es bleibt die Aufgabe, Worte für eine Musik zu finden, die gerade erst im Entstehen begriffen ist.

Für diese Veranstaltung bieten wir ermäßigte Tickets an, um auch Menschen mit kleinerem Portmonee Zugang zu Kultur zu ermöglichen. Diese Kontingente sind limitiert und nur bei TixforGigs verfügbar. Wir vertrauen auf Eure Selbsteinschätzung: Wenn ihr könnt, bucht Standard-Tickets und überlasst die ermäßigten Kontingente denjenigen, die gerade sehr sparen müssen.

präsentiert von hhv

Photo: Davide Belotti

avalanchekaito-bandcamp


tix4gigs 17 - 22,50 € Online Ticket
resident advisor 22,60 € Online Ticket
Koka36 22 € Hardcover Ticket zur Abholung oder Postversand