Navigation Inhalt
MixcloudMixcloud

BERLIN:FM

< BACK
Fr. 23.02. Sa. 24.02. So. 25.02. Mo. 26.02. Di. 27.02. Mi. 28.02. Fr. 01.03. Fr. 01.03. Sa. 02.03. Sa. 02.03. Mo. 04.03. Di. 05.03. Do. 07.03. Fr. 08.03. Sa. 09.03. Sa. 09.03. So. 10.03. Di. 12.03. Mi. 13.03. Do. 14.03. Fr. 15.03. Sa. 16.03. So. 17.03. Mo. 18.03. Mi. 20.03. Mi. 20.03. Do. 21.03. Fr. 22.03. Sa. 23.03. Sa. 23.03. So. 24.03. Mo. 25.03. Di. 26.03. Mi. 27.03. Fr. 29.03. Sa. 30.03. Sa. 30.03. So. 31.03. Mi. 03.04. Fr. 05.04. Sa. 06.04. Mo. 08.04. Di. 09.04. Mi. 10.04. Do. 11.04. Sa. 13.04. Sa. 13.04. Di. 16.04. Mi. 17.04. Do. 18.04. Fr. 19.04. Fr. 19.04. Sa. 20.04. Mo. 22.04. Di. 23.04. Mi. 24.04. Do. 25.04. Sa. 27.04. So. 28.04. So. 28.04. Mo. 29.04. Fr. 03.05. Sa. 04.05. So. 05.05. Mo. 06.05. Di. 07.05. Mi. 08.05. Do. 09.05. Sa. 11.05. Mo. 13.05. Mi. 15.05. Di. 21.05. Mi. 22.05. So. 26.05. Mi. 29.05. Sa. 01.06. Di. 04.06. Mi. 05.06. Do. 06.06. Di. 18.06. So. 23.06. Mi. 26.06. Di. 02.07. Mi. 03.07. Mi. 10.07. Mi. 14.08. Sa. 07.09. Di. 17.09. Mi. 23.10. Sa. 09.11. Fr. 13.12.
Electronica, Jazz Mi. 03.04.2024
Doors: 19.00
Show: 20.00

Trinity presents: BERLIOZ

Trinity presents: BERLIOZ

BOX1

berlioz (UK) *live*

*Vorverkauf 28,65 € inkl. Gebühren * Abendkasse tba.*

berlioz ist das neue Projekt des Produzenten Ted Jasper. Der Engländer ist im Südwesten der Insel aufgewachsen und hat dort seine ersten Tracks aufgenommen, bevor er nach London gezogen ist. Dort entwickelte er seinen unnachahmlichen – und unwiderstehlichen – Sound. Seine Einflüsse liegen eindeutig im Soul und im Jazz, irgendwo zwischen Miles Davis und Erykah Badu. Dazu bastelt er feine Beats und verknüpft alles zu einem poppigen und sehr relaxten Electro-Klang. Mit berlioz geht er nun noch einen Schritt weiter und kombiniert seinen Downtempo-Deep-House mit der britischen Jazz-Szene. Im Sommer erschien seine EP „Jazz Is For Ordinary People“. Genau mit diesen Worten beginnt sie auch, bevor sich die live eingespielten Instrumente über diese coolen Beats legen. Sam Miles beispielsweise spielte den Saxofon-Part, der Multiinstrumentalist Jihad Darwish, der auch schon mit Sting, Van Morrison oder Gilles Peterson gespielt hat, übernahm die Sitar. Auch wenn bislang erst acht Tracks erschienen sind hat berlioz die ohnehin schon fruchtbare Verbindung des Jazz mit elektronischer Musik weiterentwickelt und einen traumhaft stilsicheren, neuen Stil gefunden. Im kommenden Jahr geht Jasper am Pult mit seinen Kollegen an Bass, Sax und Keys auf Europa-Tour und bringt ein einzigartiges, lässiges und tanzbares Musikerlebnis mit.   

präsentiert von: Diffus & Soundkartell

Text: @ Trinity


dodotickets 28,65 € Abholung oder Postversand