DATES
NEWSLETTER  >
French Electronica, Pop
Do. 21.11.   20.00 h

ODEZENNE

TICKETS

Tickets also at: Koka 36


flyer
BOX1

Odezenne (FR) *live*

Doors: 20h
Show: 21h

Minimum age: 16

*Presale 17 € plus fee * Box Office tba*


Odezenne: tanzbar und lustvoll, eklektisch, emotional und kreativ voller Lyrik.

Heute Abend ist mit Odezenne eine sehr interessante und richtig gute Band aus dem französischen Bordeaux bei uns live im Gretchen.
Vom Liedtexter Alix (alias Al) und dem Songschreiber Mattia (alias Merlin) – zwei Kindheitsfreunden – gegründet, bekam Odezenne wenig später Zuwachs von Jacques (alias Jacob) und DJ Lodjeez. Auch wenn ihre Musik größtenteils vom Rap geprägt ist, weist sie einen starken eklektischen Charakter auf, der sich aus Samples bedient und Elemente aus Elektro und Alternative Rock, aber auch aus Jazz und Chanson durchklingen lässt. Damit treffen die Franzosen den Zeitgeist, denn der Sound ist tanzbar und lustvoll, eklektisch, emotional und kreativ voller Lyrik.
Im November 2008 veröffentlichen sie ihr erstes Studio-Album „Sans Chantilly” veröffentlicht, das sowohl vom Publikum als auch von der Fachpresse mit großem Lob empfangen wird. Es gibt schön smoothen Hip Hop und der Flow ist bombastisch. Extra gezuckert wird außerdem mit feinen Samples und warmem Vinyl-Geknister.

Im März 2011 erscheint mit „O.V.N.I.” der Nachfolger mit einer Mischung aus Hip Hop und schweren Elektroklängen.
Zum Anlass ihres 100. Konzerts in den Vivres de l’art in Bordeaux, bringt die Band im Oktober 2013 eine Live-EP heraus und kündigt ihre Abreise nach Berlin an. Nach der (während ihrer Fahrt nach Berlin aufgenommenen) EP „Rien” im Mai 2014 als Vorgeschmack auf das nächste, angekündigte Album bekommt das Musikvideo zu „Je Veux Te Baiser” von Regisseur Romain Winkler aufgrund der Lyrics vor allem in den Sozialen Netzwerken enorm viel Aufmerksamkeit, wobei es auch visuell sehr gefühlvoll umgesetzt wurde – schaut und hört es euch an.
Auf ihrem dritten Longplayer „Dolziger Str. 2” (2015) entwickelt sich Odezenne viel umjubelt weiter Richtung Elektro. Mit ihrem vierten Album „Au Baccara“ (2018) liefern die vier Jungs aus Bordeaux erneut einen schlagenden Beweis für ihre Wandlungsfähigkeit. Dabei setzt das aktuelle Werk die künstlerische Programmatik der Band mit bitterbösen Punchlines fort, bei denen einem manchmal das Lachen im Halse stecken bleibt.
Die Musik von Odezenne lebt von Kontrasten, sogar von ziemlich starken: zwischen den derben Texten und der eleganten Instrumentierung zum Beispiel, zwischen HipHop- und New-Wave-Klängen oder auch zwischen französischem Chanson und elektronischen Beats. Odezenne vereint so viele Widersprüche in sich, dass es schon alleine von Reiz ist, sich auf die Suche nach weiteren zu machen – heute Abend live bei uns. 

https://soundcloud.com/odezenne


Odezenne

(FR) Alternative, Electronica, Pop

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin