DATES
NEWSLETTER  >
Drum'n'Bass
Sa. 23.03.   23.59 h

RECYCLE - Berlin's finest Drum'n'Bass: LTJ BUKEM & TECHNIMATIC

TICKETS


flyer
BOX1

LTJ Bukem (UK)
Technimatic (Shogun Audio/UK)
Survey (Invisible/Recycle/D)
N'Dee (Recycle/D)
Zuurb (Bln.Fm/D)
MC LowQui (Metalheadz/Widescreen/UK)
MC Mace (Recycle/D)

BOX2

Phat Fred's Groove - Funk, Dancefloor-Jazz, Latin, Soul.Phat Fred (D)

*Presale 10 €/ 13 € plus fee * Box Office 15 €*

LTJ Bukem: Legendärer geht's kaum.

Er trägt eine schicke Hornbrille und ein entwaffnendes Lächeln. Sein Name: LTJ Bukem. Die Erfolgsgeschichte begann beim Raindance Festival im Jahre 1990 vor 10.000 Leuten, als Danny Williamson einen unvergesslichen Auftritt hat. In dieser Zeit hatte sich dieser Mann auch ins Studio gewagt, um einen Track aufzunehmen, der eine der einflussreichsten Platten des Jahrhunderts werden sollte. „Logical Progression“ erschien auf dem gerade neu gegründeten Vinyl Mania-Label und stellte den ersten Schritt zur Realisierung von Bukems musikalischer Vision dar. In einem kleinen Büro in Harlesden, London wurde kurz darauf ein neues Label auf den Namen „Good Looking“ getauft.
Es folgten Meilensteine wie „Demon's Theme“ (1991),  „Music“ (1993) und das epische „Horizons“ (1994), bevor mehr und mehr auch MC Conrad ins Spiel kam. Alle Serien von „Logical Progression“ und „Progression Sessions“ bis hin zu den „Earth“-Alben sind bekannt für Bukems Streben, neue, aufregende und richtungsweisende Musik zu produzieren, ohne dabei seine Wurzeln und die ihn zu Beginn inspirierenden Einflüsse aus den zu Augen zu verlieren. Nach zahlreichen Remixes und eigenen Beiträgen zu den Labelcompilations setzte Bukem auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts seine musikalische Odyssee mit dem Meisterwerk „Journey Inwards“ fort. Er hat das Buch der Breakbeat-Kultur umgeschrieben und dabei durch seine Lebenslust und seine Liebe zur Musik den Weg des Drum'n'Bass geebnet.
Die beiden Engländer Peter Rogers (Technicolour) und Andy Powell (Komatic) bilden das Duo Technimatic, das in den letzten sechs Jahren einen kontinuierlichen Output an gefeierten Releases auf renommierten Labels wie Critical, Technique und Spearhead geliefert hat. Auf ihrem Debütalbum „Desire Paths“ (Shogun Audio) ist für jedes Ambiente ein Track dabei, und es ergibt trotzdem ein Ganzes. Ihre darauf folgende „Flashbulb EP” erstrahlt mit insgesamt vier Songs in einer sommerlichen Stimmung und bringt, wie es der Name bereits sagt, viel Energie mit sich. Die Vielfalt und Auswahl der Audiosequenzen überraschen immer wieder aufs neue.
So bekommen im Titelsong die Vocals aus Todd Terry’s „Weekend“ einen Platz. Auch Lucy Kitchen darf natürlich nicht fehlen. Ihre liebevolle Stimme erklingt im Song „Secret Smile“ und gibt ihm die nötige Aussage. Spätestens nach ihrem zweiten Album „Better Perspectives” zählen Technimatic mit zu den gefragtesten Artists in der Szene. Die Veröffentlichung diverser Neuinterpretationen ihrer besten Werke von Größen wie Alix Perez, Break und LSB feierte 2017 enormen Erfolg mit der „Remixed EP”. Im Februar releasten sie die sehr geile Single „Sometimes“, die wir als Vorgeschmack auf noch mehr frisches Material interpretieren dürfen.
Begleitet werden die beiden Acts von MC LowQui aus dem Hause Metalheadz. Außerdem stehen Survey, N'Dee, Zuurb und MC Mace als Support bereit.

Und manchmal, ganz manchmal, steht der manische (manisch meinen aber nur manch andere) Plattensammler Phat Fred aus den Untiefen seiner Plattensammlung auf und stellt sich an die Plattenteller. Dieses seltene Schauspiel gibt es nun mal wieder in der Box2 im Gretchen.
Aus einer Zeit, als Funk noch eine Musikrichtung war, und das Wort „FUNKY“ Tanzbarkeit definierte, landen Platten auf den Plattentellern. „Es gibt keinen Beat, bei dem Tanzen so cool aussieht“, sagt Phat Fred. Seine raren Vinylschätze werden mit fetten Braekbeats, kreischenden Wah-Wah Gitarren und horny Horns genau dafür sorgen.
In dieser wunderbaren Stadt gibt es nur eine Veranstaltung, wo der gute alte Funk im Mittelpunkt steht: Phat Fred´s Groove!


https://soundcloud.com/ltj-bukem
https://soundcloud.com/technimatic
https://soundcloud.com/surveybeats
https://soundcloud.com/smoothctrl

Präsentiert von Cosmo.


LTJ Bukem

(UK) Drum'n'Bass

Technimatic

(Shogun Audio/UK) Drum'n'Bass

Survey

(Invisible/Recycle/D) Drum'n'Bass

N'Dee

(Recycle/D) Drum'n'Bass

Zuurb

(Bln.Fm/D) Drum'n'Bass

MC LowQui

(Metalheadz/Widescreen/UK) Drum'n'Bass

MC Mace

(Recycle/D) Drum'n'Bass

Phat Fred

(D) Funk, Latin, Soul

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin