DATES
NEWSLETTER  >
HipHop, Jazz
Fr. 28.09.   19.30 h

MASEGO - Lady Lady European Tour - verlegt ins GRETCHEN

TICKETS

Tickets also at: Koka 36


flyer
BOX1

Masego (USA) *live*

Opening DJ-Set: Tereza

Doors: 19.30h
Show:  20.30h

Minimum age: 16

*Presale 20 € plus fee * Box Office 25 €*

ACHTUNG: Das Konzert ist ins Gretchen verlegt!
Note: The show takes place at Gretchen!


Masego: Eine einmalige Mischung aus Trap, House, R'n'B, Soul und Jazz
 

Direkt aus Virginia kommt heute Masego mit seinem Sound aus Trap, House und Jazz. Jamaikanische Wurzeln, südafrikanischer Name – globale Musik. Schon mit seinen Bandprojekten „Trap Scatting“ und „Arbitrary Sax“ hat der Vokalist, Saxophonist und Produzent sein musikalisches Talent beweisen können.

So gab es viel Lob und Unterstützung von Künstlern wie Diddy, Solange, Michelle Phan oder Plattformen wie XXL, BBC Radio, HOT97, HypeTrak, DJ Booth, Okay Player und der Universal Music Group. Die Zusammenarbeit mit dem texanischen Produzenten Medasin mündete im Jahre 2016 in der ersten Masego EP „The Pink Polo”. Der enthaltene Song „Girls that Dance” erreichte Hitstatus mit aktuell über Millionen Streams.

Dieser Erfolg ermöglichte Masego seine erste Tour mit Band. Es ging nach Japan, Frankreich, England und Deutschland. Der Schritt, DJ Jazzy Jeff („Prinz von Bel Air”) als Mentor an Land zu ziehen, legte dann nochmal eine Schippe auf der Popularitätsskala oben drauf. In einer der farbigen Boxen von COLORS, dem bekannten Format, sang Masego seinen Song „Navajo”, der in weniger als zehn Tagen über 800.000 Mal aufgerufen wurde.

Seine Musik wird beeinflusst von Künstlern wie Kendrick Lamar, Kanye West und Eminem. Dabei vermischt er ursprüngliche jamaikanische Rhythmen mit modernem amerikanischem Hip Hop. Hinzu kommt die Verschmelzung eines verrauchten Musikgenres wie Jazz mit dem immer fresh klingenden House und etwas Trap.

Mit unerwarteten Einlagen des Bühnen-Charakters „Uncle Sego“, seinem eigenen Tanz „Sego Step” und seinem „Hidy, hidy, hidy, ho!“ als unverkennbarem Slogan bietet Masego einen Abend der anderen Art, an den ihr euch noch lange erinnern werdet. Besonders die Songs, die ganz spontan auf der Bühne mit der Hilfe eines Loopers entstehen, gehören zum besonderen Talent des Musikers. Bei seinen Improvisationen setzt er auch auf Drum Machines, Saxophon, Beatbox oder Keyboards, wobei er allein mit seiner Stimme eine komplette Band mitsamt Studio ersetzt. Masegos Live-Auftritte sind immer besonders, machen viel Spaß und bleiben in Erinnerung.

https://masegomusic.com/
https://soundcloud.com/masegomusic
https://www.facebook.com/UncleSego/


Präsentiert von Cosmo, Ask Helmut und ByteFM.


Masego

(USA) HipHop, Jazz

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin