DATES
>
HipHop, Electronica
Do. 22.03.   20.00 h

FOREIGN BEGGARS - '22 Karma' Album Release Show

TICKETS

Tickets also at: Koka 36


flyer
BOX1

Foreign Beggars (Dented Records/UK) *live*

Doors: 20h
Show: 21h

Minimum age: 16

*Presale 15 € plus fee * Box Office 18 €*


Foreign Beggars: Hip Hop, Dubstep, Grime und Drum’n’Bass

Seit ihrer Gründung im Jahre 2002 hat die facettenreiche Formation Foreign Beggars eine einzigartige Laufbahn hingelegt - von Underground Hip Hop Helden bis hin zum elektronischen Crossover Act. So „multi“ wie ihr Sound und die internationale Fangemeinde ist auch die Crew selbst: Die Wurzeln von MC Metropolis liegen in Ghana, die Familie von Orifice Vulgatron stammt aus Indien und DJ Nonames hat britische Vorfahren.

Alle drei entschieden sich früh, ihren eigenen Weg zu gehen. So veröffentlichen sie auch die meisten ihrer Songs und Alben auf ihrem eigenem Plattenlabel Dented Records. Musikalische Weichspülungen zugunsten der Imagepolitik großer Labels oder erhöhter Radiotauglichkeit kommen für die Beggars nicht in Frage - auf Dented Records haben sie allen Freiraum der Welt, um zwischen HipHop, Dubstep, Grime, Glitch und Electro Vollgas zu geben, wie es ihnen gefällt. Mit ihren lyrischen Skills, ihrer Art und ihrem Witz erschufen sie einen Genre übergreifenden Sound.

Auch die Liste ihrer Feature Partner und Main Acts, die sie supporteten - Björk, Gorillaz, Amy Winehouse, Talib Kweli, Amp Fiddler, Mark Ronson, Wu Tang Clan, UNKLE, DJ Vadim und viele mehr - zeugt nicht gerade von Einseitigkeit. Ende 2009 erschien ihr Album „United Colors of Beggattron”, produziert unter anderem vom gefeierten niederländischen Drum’n’Bass-Produzentenkollektiv Noisia. 2011 schlossen sie sich mit dem Label Never Say Die zusammen, um gemeinsam mit Skrillex, Alix Perez, Lazer Sword und Black Sun Empire die EP „The Harder They Fall” aufzunehmen. Nach diversen Singles für Mau5trap Recordings veröffentlichten sie hier auch 2012 das Album „The Uprising”, ihr wohl bis dato bestes und kreativstes Werk.

Nun ist die festivalerprobte Band aus England mit ihrem neuen Album „22 Karma” zurück. Das Wort Konzert wäre dem nicht angemessen, was einer Foreign Beggars Live Show als Definition zusteht. Ihre Shows sind massive Erlebnisse – es wummert, wabert, ballert und donnert aus allen Rohren, während die MCs Orifice Vulgatron und Metropolis ihre Statements über die Bühne fegen. Die Beggars reimen und spitten in teils rascaleskem Tempo, beherrschen das partytaugliche Wechselspiel von Hip Hop, Dubstep, Grime und Drum’n’Bass mit unverschämter Lässigkeit und verbreiten dabei eine Energie, die selbst sattelfeste Headbanger umbläst.

https://soundcloud.com/foreignbeggars


Foreign Beggars

(Dented Records/UK) Dubstep, Rap

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin