DATES
>
Electronica, House
Fr. 29.09.   23.59 h

DJ-KICKS by LONE


flyer
BOX1

Lone (R&S/Magicwire Recordings/UK)
Eclair Fifi (Lucky Me/UK)
Konx-om-Pax (Display Copy/Planet Mu/UK)
Lukas Wigflex (Wigflex/UK)
Skate (WMF/Lab.land/D)

*8 € before 0.30h, 12 € after*
*all tickets cash at night * no presale*


DJ-Kicks by Lone: nostalgische Rave-Sounds und farbenfrohe Melodien

Zehn Jahre nach seinem ersten Release veröffentlicht der britische Künstler Lone seine erste kommerzielle Mix-CD. Sein Eintritt in die berühmte DJ-Kicks-Serie erscheint im September und beinhaltet vier eigene, neue und exklusive Tracks.

Geboren und aufgewachsen in Nottingham, hat sich Matt Cutler alias Lone in den letzten zehn Jahren zu einem herausragenden Produzenten entwickelt. Angefangen mit Hip-Hop-Beats, hat er sich mit jedem neuen Release stetig weiterentwickelt.

Doch völlig gleich ob House, Breakbeat oder Jungle, seine Musik bleibt Dank seines Sinns für nostalgische Rave-Sounds und helle, farbenfrohe Melodien immer wiedererkennbar. Neben seinem eigenen Magicwire-Label veröffentlichte er auch auf Werk Discs und Dekmantel. Mit drei Longplayern seit dem Jahre 2012 ist er aber auch ein ungemein wichtiger Vertreter der R & S-Familie geworden.

Lones DJ-Kicks-Mix ist ein Spiegelbild seines Werdegang und auch seiner Art zu produzieren: Er beginnt mit seinen Hip-Hop-Wurzeln, bewegt sich dann durch einige Klänge seiner Jugend bis hin zu einer Reihe seiner dauerhaften Einflüsse. Dazwischen baut er seine eigenen, neu produzierten Sounds ein.

"Ich habe dafür meine eigene Komfortzone verlassen“, sagt er. "Ich bin es einfach gewohnt, mein eigenes Material auf meinen Alben selbst zu programmieren — das war darum auch meine Herangehensweise beim Mix“. Auf zwei CDJs in seinem Wohnzimmer hat Lone den Mix ganz bewusst auf sehr lose und raue Art und Weise zusammengestellt. Der Hintergedanke war, dass die Hörer sich so fühlen können, als seien sie in diesem Wohnzimmer dabei.

Der Mix ist verträumt, trippy und kommt einem mit der großen Bandbreite von Künstlern wie Casino Versus Japan über Boards of Canada, Plaid und John Beltram bis hin zu Radiohead irgendwie wie eine merkwürdige Mitternachts-Radiosendung vor. Man kann in den Mix eintauchen, aber auch wieder auftauchen. Lone's DJ-Kicks fühlt sich sehr lebendig und authentisch an. Es ist ein sehr persönlicher Blick in seine einzigartige musikalische Welt und markiert einen weiteren Meilenstein in der traditionsreichen Serie.

Wir sind sehr froh, den Release des Mixes heute bei uns im Gretchen feiern zu dürfen. Unterstützung bekommt Lone an den Decks von Konx-om-Pax, Lukas Wigflex und Skate.

https://soundcloud.com/lone-1
https://soundcloud.com/konx-om-pax
https://soundcloud.com/wigflex


Lone

(R&S/Magicwire Recordings/UK) Electronica

Eclair Fifi

(Lucky Me/UK) Beats

Konx-om-Pax

(Display Copy/Planet Mu/UK) Electronica

Lukas Wigflex

(Wigflex/UK) Electronica

Skate

(WMF/D) Electronica

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin