DATES
>
Electronica

Melt!Booking presents: ZAK ABEL *LIVE*

TICKETS

Tickets also at: TixForGigs


flyer
BOX1

Zak Abel (UK) *live*

Doors: 20h
Show: 21h

*Presale 18,70 EUR / 19,40 EUR*


Es kommt höchstens ein oder zwei Mal im Jahr vor, dass ein neuer Act auf der Bildfläche erscheint, der schlicht und einfach heraussticht. Diese Ausnahmekünstler haben untereinander vielleicht nicht viel gemeinsam, aber aus irgendeinem undefinierbaren Grund scheint ihr Stern schon ein bisschen heller, als der der anderen Hoffnungsträger des Jahres. Adele, Amy Winehouse, Sam Smith oder Ed Sheeran sind nur einige Beispiele mit dem gewissen Extra.

Zak Abel hat es auch.

Zak ist maßgebend. Maßgebend im selben Umfang wie Adele und Ed und Sam und Amy es waren und nach wie vor sind. Zak macht Musik, die gehört werden muss. Sie ist instinktiv, ungezwungen, aber sie ist auch unmittelbar und ihre fulminante Wirkung schleicht sich ganz stillschweigend bei dem Hörer ein. Es ist diese Musik, die über Melodie und Lyrics hinausgeht und zu etwas mutiert, dass die Menschen fühlen, ja schon fast greifen können. Diese Gabe hat nicht jeder, Zak schon. Ob er nun Texte auf souliger Electronica oder nacktem Piano schreibt, die durchdachten Kompositionen des 20-Jährigen kommen immer mit Reflexion, Empathie und Optimismus daher. Für Zak bedeutet Musikmachen Momente zu kreieren, mit denen sich die Menschen tatsächlich identifizieren können.

Und so ist es auch schon geschehen: Durch seine Arbeit mit Kaytranada, Tom Misch, Joker, Bondax, Wookie, Kwabs and Gorgon City hat sich Zak eine große Fanbase aufgebaut. Mehr als zwei Millionen Plays allein auf Soundcloud beweisen das. Genauso wie zwei Nummer-eins-Platzierungen auf der Plattform Hypemachine, ein ausverkaufter Gig im Notting Hill Arts Club in London und ständiger Support der Beats1-Musikexperten Julie Adenuga und Zane Lowe, Radio 1s Mistajam und Annie Mac, DJ Monki sowie der Online Magazine Wonderland, i-D und Noisey.

Präsentiert von Radio Fritz und Vevo.

Text: Melt! Booking


Zak Abel

(UK) Electronica

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin