DATES
>
Electronica, Future Beats

AUTOGRAF *LIVE*

TICKETS

Tickets also at: Koka 36


flyer
BOX1

Autograf (Counter Records/USA) *live*
James Chatburn (AU) *live*

Doors: 20h
Show: 21h

*Presale 12 € plus fee * Box office 15 €*


Autograf: Elektronischer Pop der neuen Generation.

Heute ist bei uns live das aus Chicago stammende Trio Autograf zu Gast. Im Jahre 2015 wurden die drei vom renommierten Label Counter Records verpflichtet, welches man durch Größen wie Odesza, Maribou State oder Andreya Triana bestimmt kennt. Hier veröffentlichte Autograf ihren Song „Metaphysical” gemeinsam mit Janelle Kroll. Darüber sagen sie selbst: „Metaphysical isn’t about the origin of the universe. It’s about the reality we create in our own lives. When we peel back the layers, we’re all just human inside.“

Ihr Anspruch ist, andere mit ihrer Kunst und Musik zu inspirieren, um eine bessere Realität zu erschaffen. So wird jeder neue Song von einem eigenen Kunstwerk der Band untermalt. Das Artwork für „Metaphysical” zeigt ein surreales Portrait der Pop Ikone Twiggy, die die gesellschaftlichen Normen von Schönheit der damaligen Zeit auf den Kopf gestellt hat. „Making Music For Art“ ist das Motto, nach dem Autograf leben. Inspiration finden sie in der Kunst, Kultur und Musik sowie von Künstlern wie Banksy und der Andy Warhol’schen Factory. Mikul Wing, Louis Kha und Jake Carpenter sind es, die Autografs DIY Ästhetik mit elektronischen Sounds und visuellen Elementen verbinden und damit eine greifbare Kunst erfinden, die die Emotionen und Gedanken hinter jeder Veröffentlichung noch besser auszudrücken.

Nachdem wir vor einer Weile auch die Remixe von Kilter und Teenage Mutants zu diesem tollen Track genießen durften, begeisterte uns Autograf in der jüngeren Vergangenheit dann auch selbst immer wieder mit atemberaubend ausgefeilten Remixen, beispielsweise zu „Wildfire” von Seafret oder zu „Gust Of Wind” von Pharrell feat. Daft Punk. Im Frühjahr 2016 erschien ihre Debüt-EP „Future Soup” auf dem bandeigenen Label Autograf Records. Mit ihrem ganz eigenen Klang und ihrer besonderen Herangehensweise zeigen sie nicht nur ein gelungenes EP Cover, sondern vor allem auch experimentierfreudige Musik voller Melodien.

Verspielt und lebhaft pendelt „Future Soup” zwischen souligen Vocals von Patrick Baker, schwungvollen Percussions und elektrisierenden Synthies. Mit (auf der deutschen Fassung) sechs Tracks kann man sich schon einmal warm grooven und auf ein mögliches folgendes Album freuen. Ihre umfassenden Fertigkeiten werden sicherlich auf einem Live-Konzert ein purer Hör- und Tanzgenuss sein!

https://soundcloud.com/autografmusic
https://soundcloud.com/wknd

Text: Roland Grieshammer


Autograf

(Counter Records/USA) Bass, Electronica

James Chatburn

(AU) Singer/Songwriter

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin