DATES
>
Electronica, Future Beats

DARKER THAN WAX ft. FUNK BAST*RD, GO YAMA, SILO


flyer
BOX1

Funk Bast*rd (Darker Than Wax/SG)
Go Yama (Darker Than Wax/USA)
Silo (Darker Than Wax/BE)
Hazeem (Beatgeeks/D)
Soulmind (Through My Speakers/D)

*8 € before 0.30h, 12 € after*
*all tickets cash at night * no presale*


Darker Than Wax: Missionare der guten Beats

Darker Than Wax ist ein Label und DJ-Kollektiv aus Singapur, das im Grunde nur eine Mission verfolgt: Gute Beats mit Seele und Verstand zu verbreiten und diese weiterzuentwickeln. Da muss man eigentlich nicht um den heißen Brei herumreden.

Bei uns zu Gast in dieser Club-Nacht ist der Mitbegründer des Labels Funk Bast*rd. Dass er zugleich A&R der Plattenschmiede ist, dürfte ein Grund sein, weshalb er ein unheimlich großes Gespür für Trends und musikalische Entwicklung hat. Und es ist eine plausible Erklärung für seine einmalige musikalische Bandbreite, die er als DJ ausleben kann. Jazz, Soul, HipHop, Funk, brasilianische Grooves — das sind nur ein paar der Genres, die er zusammenbringt.

Funk Bast*rd schafft es aber nicht nur, all diese Stile in einem Set unterzubringen. Er schafft es vor allem, sie auch zu kombinieren und zu vereinen. Plötzlich sind sich Genres doch nicht mehr so fremd, wie man meinen könnte.

Mit im Schlepptau hat der Chef zwei seiner spannendsten Label-Zöglinge: Go Yama und Silo. Go Yama ist in San Francisco zuhause und ist ein Beat-Producer von Weltformat. Period! Seine Tracks sind manchmal verträumt, manchmal glitchy, meistens bass-lastig und immer groovy. Dass Go Yama Jazz-Gitarrist ist, hört man fast jedem Track an — und das nicht nur, wenn tatsächlich sein virtuoses Gitarrenspiel zu hören ist. Mit seinem souligen Sound trifft er den Zeitgeist zu 100 Prozent und gehört defintiv in eine Liga mit Producer-Größen wie Kaytranada oder Mr. Carmack.

Silo kommt aus Belgien, ist gerade Mal 22 Jahre alt, und ist einer der frischesten Namen im Roster von Darker Than Wax. Sein großes Talent ist es, old-schoolige, funkige HipHop-Klänge mit modernen Future-Sounds zu kombinieren. Ein Spagat zwischen Nostalgie und Moderne, der nicht vielen so glaubhaft und tanzbar gelingt. Zu diesem bereits starken Line-up stoßen auch noch zwei äußerst fähige Berliner: Hazeem von den Beatgeeks und unserer Resident Soulmind aus dem Hause Through My Speakers.

https://soundcloud.com/darkerthanwax
https://soundcloud.com/funk-bast-rd
https://soundcloud.com/goyamamusic
https://soundcloud.com/silo-beats
https://soundcloud.com/hazeem
https://soundcloud.com/soulmind


Funk Bast*rd

(Darker Than Wax/SG) Future Bass

Go Yama

(Darker Than Wax/USA) Electronica, Future Beats

Silo

(Darker Than Wax/BE) Electronica, Future Beats

Hazeem

(Beatgeeks/D) HipHop

Soulmind

(Through My Speakers/D) Electronica

© GRETCHEN Berlin 2016 webdesign: dotcombinat berlin